Hochwertige Schweiß- und Sonderkonstruktionen nach Kundenwunsch

Bei der FMS werden hochwertige Schweiß-/Sonderkonstruktionen nach Kundenwunsch bzw. Kundenzeichnung gefertigt. Von der Unikatfertigung bis zur mittleren Losgröße werden die Materialien Chromnickelstähle, Aluminium, Normalstahl und Sonderlegierungen geschweißt.

Hierfür besitzt die FMS die wichtigsten in- und ausländischen Schweißzulassungen. Je nach Bedarf und Auftragsart werden immer wieder neue Verfahrensprüfungen geschweißt. Schweißfachingenieure und praxisorientierte Schweißaufsichtspersonen garantieren die qualitätsgerechte Umsetzung der Schweißarbeiten.

 

Schweißkonstruktionen aus Normalstahl

Standartgehäuse von Schweißkonstruktionen

Laufrad

Pumpenlaufrad aus Material S355J2G3, 1.4301, 1.4571, 1.4539, 1.4462, 1.4404

  • Entwicklung des Laufrads mit geringem mech. Bearbeitungsaufwand
  • Toleranzvorgabe Bereich Ebenheit und Schaufeln < 1,5 mm
  • Durchmesser 250 bis 1850 mm,
  • Höhe 150 -1750 mm
  • Gewicht 17 – 3850 kg

Gehäuse

… für luftgekühlte Großmotoren

  • Zukauf Material
  • Schweißbau
  • Mechanische Bearbeitung
  • Oberflächenbearbeitung
  • Maßprotokoll
  • Kundenabnahme

Rahmen

Maschinenrahmen aus S355 Qualitätsstahl

  • Materialbeschaffung inklusive der Norm- und Kleinteile
  • Schweißbau
  • Mechanische Bearbeitung
  • Oberflächenbehandlung

Unterkonstruktion

Rahmenunterkonstruktion für Kühlergehäuse

  • komplette Materialdisposition
  • Dokumentation
  • Schweißbau
  • Mechanische Bearbeitung
  • Oberflächenbehandlung

Schweißkonstruktionen aus Edelstahl

Neue Verfahrensprüfung! Schweißverfahren WIG/MAG, WPQR

DIN EN ISO 15614-1, Werkstoff: 1.4539, sowie miterfasste Stähle der Gruppe 8.2 nach CR ISO 15608, t= 10-40mm

Edelstahl Gehäuse

Gehäuse

Behälter aus CrNi-Stähle 1.4571

  • Materialbeschaffung
  • Schweißbau
  • Mechanische Bearbeitung
  • Oberflächenbehandlung
Aluminium Pumpenlaufrad

Laufrad

Pumpenlaufrad aus 1.4571, 1.4404, 1.4462

  • Entwicklung des Laufrads mit geringem mech. Bearbeitungsaufwand
  • Toleranzvorgabe Bereich Ebenheit und Schaufeln < 1,5 mm
  • Durchmesser 250 bis 1850 mm
  • Höhe 150 -1750 mm
  • Gewicht 17 – 3850 kg
Förderpumpen

Gehäuse für Förderpumpen

… werden sowohl nach ASME wie auch nach EN gefertigtl

Diese Bauteile werden in unterschiedlichen Ausführungen in den Materialien S355J2G3, 1.4301, 1.4571, 1.4539, 1.4462 gefertigt.

  • Toleranzvorgabe Bereich Ebenheit < 1,5 mm
  • Durchmesser 250 bis 1850 mm
  • Höhe 120 bis 1750 mm
  • Gewicht 17 bis 3850 kg

Schweißkonstruktionen aus Aluminium

Neue Verfahrensprüfung! Schweißverfahren WIG/MAG, WPQR

DIN EN ISO 15614-2, Werkstoff AW 6082 sowie miterfasste Legierungen der Gruppe 23.1 nach CR ISO 15608, t> 32mm

Die Verfahrenprüfung “Schweißverbindung zwischen Alu-Knetlegierung und Alu-Guss” wird in Kürze geschweißt.

Flansche

Flansche aus Aluminium EN AW 6082-T6

  • Beratung bei der schweißtechnischen Machbarkeit
  • Auslegung der Schweißnähte
  • Beratung bei den Prüfabläufen
  • komplette Projektabwicklung
  • Termingestaltung für Gesamtprojekte
  • Just-in-Time-Lieferung
Gehäuse aus Aluminium EN AW 6082-T6

Gehäuse

Gehäuse aus Aluminium EN AW 6082-T6

  • Vorfertigung der Einzelkomponenten
  • hochwertiger anspruchsvoller Aluminium-Schweißbau
  • Mechanische Bearbeitung
  • Biegeprobe bis 170 KN
  • Druckprobe
  • Helium-Dichtheitsprüfung
  • Glasperlenstrahlen
  • teilweise Oberflächenbehandlung
  • Dokumentation
Anschlussstücke Aluminium EN AW 6082-T6

Anschlussstücke

Anschlussstücke Aluminium EN AW 6082-T6

  • Vorfertigung der Einzelkomponenten
  • hochwertiger anspruchsvoller Alu-Schweißbau
  • Mechanische Bearbeitung
  • Biegeprobe bis 170 KN
  • Druckprobe
  • Helium-Dichtheitsprüfung
  • Glasperlenstrahlen
  • teilweise Oberflächenbehandlung
  • Dokumentation